2
 
0

BWL vs.VSV

5
 
2

BWL vs.DEC

5
 
6

KAC vs.HCI

1
 
4

VSV vs.RBS

9
 
3

MZA vs.HCI

2
 
3

HCB vs.VIC

3
 
1

G99 vs.ZNO

0
 
3

AVS vs.KAC

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

VSV vs.BWL

0
 
0

VIC vs.MZA

0
 
0

HCI vs.KAC

0
 
0

DEC vs.G99

0
 
0

ZNO vs.HCB

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Nationalteam im Februar in Dänemark im Einsatz



Teilen auf facebook


Donnerstag, 21.Dezember 2017 - 14:55 - Nach dem Österreich Cup im November in Innsbruck stehen für die österreichische Eishockey-Nationalmannschaft vom 15. bis 17. Februar 2018 die nächsten Länderspiele am Weg zur IIHF Weltmeisterschaft 2018 an. Das Team von Head Coach Roger Bader wird in Dänemark bei einem Vier-Nationenturnier gegen die Nationalteams aus Frankreich, Lettland und Dänemark spielen.

Nach dem guten Österreich Cup im November in Innsbruck, bei dem die heimische Auswahl den Turniersieg nur knapp verpasste, stehen für die österreichische Nationalmannschaft von 15. bis 17. Februar 2017 die nächsten Länderspiele am Weg zur IIHF Weltmeisterschaft der Top Division am Programm. Beim Vier-Nationenturnier der Euro Ice Hockey Challenge in Dänemark wird Österreichs Nationalteam gegen den Gastgeber, Lettland und Frankreich spielen und somit wie bereits im November in Innsbruck ausschließlich gegen A-Nationen antreten.

Dänemark, das im Mai auch Gastgeber der kommenden IIHF Titelkämpfe sein wird, nutzt dieses Turnier als Generalprobe für die anstehende Weltmeisterschaft. Spielorte werden Aarlborg, Silkeborg und Herning sein. Zum Turnierstart wird Österreich im WM-Spielort Herning gegen Lettland (15.02.2018) antreten, gegen Dänemark (16.02.2018) und Frankreich (17.02.2018) wird die rot-weiß-rote Auswahl in Silkeborg spielen.

„Wir wollen im Mai 2018 an der A-Weltmeisterschaft zeigen und beweisen, dass wir dort zu Recht dazugehören und auf diesem Level Spiele gewinnen können. Die Performance unserer jungen Mannschaft beim Österreich Cup in Innsbruck hat schon gezeigt, dass wir dazu in der Lage sind. Beim Februar-Turnier in Dänemark werde ich einige Kandidaten testen, welche im November nicht dabei waren. Am jungen Charakter der Mannschaft wird aber festgehalten. Die anstehenden Spiele gegen die A-Nationen sind eine weitere gute Möglichkeit, uns als Team weiterzuentwickeln. Sie zeigen genau auf, was auf diesem Niveau gefordert wird“, blickt Teamchef Roger Bader voraus.

A-Nationalmannschaft
15.02. - 17.02.2018: Euro Ice Hockey Challenge

Ort: Aarlborg, Herning und Silkeborg/Dänemark
Teilnehmer: Österreich, Dänemark, Lettland, Frankreich

15.02.2018, 19:00 Uhr, Aarlborg: Dänemark – Frankreich
15.02.2018, 19:00 Uhr, Herning: Lettland – Österreich
16.02.2018, 19:30 Uhr, Herning: Frankreich – Lettland
16.02.2018, 19:30 Uhr, Silkeborg: Österreich – Dänemark
17.02.2018, 16:00 Uhr, Silkeborg: Österreich – Frankreich
17.02.2018, 16:00 Uhr, Herning: Dänemark – Lettland


Quelle:red/ÖEHV